> Home > Schulevents

Vorlesetage, Bücherbasar und Lesewettbewerb: Bücher verleihen Flügel

An drei Tagen drehte sich an der DS Shanghai Pudong alles rund um Bücher. Den Auftakt bildeten die Vorlesetage in der Grundschule sowie im Kindergarten. Am 16. November 2018 besuchten ausgewählte Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen die Grundschule und lasen den aufmerksamen Zuhörern aus ihren Lieblingsbüchern vor. Inspiriert von den Großen, gaben die Grundschüler am 19. November 2018 ihre Lesekünste im Kindergarten zum besten, wo sie auf eine wuselige und sehr neugierige Zuhörerschaft stießen.

Auf neugierige Ohren trafen auch die Klassensieger der 5a (Alina Kruppe, Frédéric Spies), 5b (Victoria Heilmann, Romy Diemer) und 6a (Peidi Wang, Elif Esser), die sich für den diesjährigen Vorlesewettbewerb unserer Schule qualifiziert hatten. Das Publikum im Theater wurde am 20. November 2018 auf eine Lesereise entführt, die es in entfernte Feenländer, mythologische Welten, Diebes- und Tiergeschichten mit Katzen, Schweinen und Spinnen entführte. Die Juroren, bestehend aus Sven Heineken (Schulleitung), Julia Hoffmann (Schulsprecherin), Sarah Koch (Stellevertretende Bibliotheksleiterin), Jenny Gries (CoCu-Mitarbeitern) und Julia Simon (PR), entschieden sich nach der 2. Runde für Romy Diemer als Schulsiegerin, die sich zuvor ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen mit Frédéric Spies (2. Platz) und ihrer Freundin Victoria Heilmann (3. Platz) geliefert hatte.

Im Anschluss an den Vorlesewettbewerb stand weiterhin alles im Zeichen des Buches, da auf der Piazza unser traditioneller Bücherbasar durch die 7a organisiert und eröffnet wurde. Unter der Leitung von Frau Hüschen und ihren Schülerinnen und Schülern, wurden bereits seit Wochen alte, ausgelesene Bücher klassenweise gesammelt, die nun zum Verkauf angeboten wurden und so neue, lesebegeisterte Besitzer finden konnten. Es war eine einzigartige Basaratmosphäre, bei der die Schüler- , Lehrer- und Elternschaft nicht nur zu neuem Lesefutter kam, sondern mit dem Kauf zugleich die Spendensumme für die Opfer des Erdbebens auf Sulawesi am 28. September 2018 hochschnellen ließ. Insgesamt kamen 10.686 RMB zusammen, die dem Roten Kreuz für dessen Aufbauhilfe gespendet werden. Die fleißigsten Büchersammler innerhalb der Grundschule waren die 4a und in der Sekundarstufe die 7a, die sich über den wohlverdienten Klassen-Pokal freuen durfte. Platz 2 ging an unsere Sechstklässler, gefolgt von der 7b mit Platz 3.

Allen Beteiligten aus Kindergarten, Grundschule und Sekundarstufe, die sich im Vorfeld des Vorlesetages, des Vorlesewettbewerbes und des Bücherbasars für die Organisation und Umsetzung eben dieser literarischen Höhepunkte unserer Schule eingesetzt haben, danke ich im Namen der Deutsch-Fachschaft von Herzen. Denn „von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat.“

Joanna Diemer


Grafik © DS Shanghai / PR