Theaterstück und Mondkuchen: Kindergartenkinder feiern das Mondfest

Das Mondfest oder auch Mitherbstfest ganannt, gehört zu den wichtigsten Feiertagen in China. Um das traditionelle Fest den Kindergartenkindern näher zu bringen, führten die Erzieher am 25. September 2017 die Geschichte des Volkshelden Hou Yi und seiner Frau Chang’e im Theater der Schule auf. Die erwartungsvollen Kinder erlebten ihre Gruppenleiter als Mond, Sonne, Bogenschütze oder Himmelskaiserin verkleidet in Aktion. Die Legende erzählt vom volksnahen Helden Hou Yi, der von der Himmelskaiserin ein Lebenselixier bekommt, das ihn unsterblich macht. Er gab es seiner Frau Chang’e, die es selber getrunken hat und zum Mond hinaufstieg, als der bösartiger Lehrling Peng Meng das Unsterblichkeitselexier stehlen wollte. Hou Yi stellte einen Tisch mit Weihrauchstäbchen und Früchten auf, um an diesen Tag zu erinnern. Seit dem stellen Menschen jedes Jahr am Mondfest Weihrauchstäbchen auf und essen die Früchte. Nach dem Theaterstück, welches die Kinder mit großen Augen aufmerksam verfolgten, sangen sie zusammen ein chinesisches Lied, bevor es zum Abschied für alle Mini-Mondkuchen gab.


Fotos © DS Shanghai / PR