> Home > Schulevents

Tag der offenen Tür: Buntes Treiben an der DS Shanghai Pudong

Schon mal „Hallo“ sagen, sich umschauen und informieren: Am Tag der offenen Tür am 21. August 2017 herrschte wieder emsiges Treiben in der DS Shanghai Pudong. Zahlreiche Familien nutzten vor dem Schulstart die Möglichkeit, neue Lehrer und Erzieher kennenzulernen und sich auszutauschen. Die Klassen- und Gruppenleitungen begrüßten ihre Schüler und Kinder in den Klassen- und Gruppenräumen. Fachbereiche aus der Grundschule und Sekundarstufe, aber auch Abteilungen wie die Erste Hilfe und Bibliothek stellten sich in ihren Räumen vor. Auf der Piazza informierten Vertreter des German Centers, der Deutschen Christlichen Gemeinschaft, des Community Centers Shanghai sowie des Deutschen Clubs Shanghai. In der sonnendurchfluteten Piazza wurde zudem Infomaterial verteilt, das Cocu-Team stellte sein vielseitiges AG-Programm, das English Department verschiedene Cambridge-Kurse vor, ein 3D-Drucker zeigte, was in der Informatik-AG alles gemacht wird und in den naturwissenschaftlichen Räumen konnte experimentiert werden. Die Schulleitung stand für persönliche Gespräche bereit und in der Verwaltung erhielten neue Familien wie immer ihre Willkommensmappen und Zugangskarten. Bei der Schulrallye konnten sich die Kinder auf die Spuren von Schulmitarbeitern, Abteilungen und Räumlichkeiten in der Schule oder im Kindergarten begeben. Zur Belohnung des erfolgreichen Rundgangs gab es beim Schulleiter Sven Heineken DS Shanghai Pudong USB-Sticks für die älteren Schüler und ein großes Buntstifte-Set für die jüngeren Kinder. Viel los war auch im Büro des Busmanagers Michael Gu, der alle Fragen rund um die Busnutzung beantwortete sowie im Schulshop Tintenklecks, in dem ein breites Sortiment die letzten Einkäufe vor dem Schulstart ermöglichte.

Der Kindergarten hatte ihr eigenes Willkommensprogramm im Foyer zusammengestellt. Auch hier stand der reibungslose Einstieg in den Kiga-Alltag von der Verteilung der Willkommensmappe bis hin zur Ausgabe der Essenskarte und der Austausch mit den neuen Gruppenleitungen im Vordergrund. Kinder konnten sich aber auch über spielerische Angebote wie einen Parcour im Stadion freuen.

Zwischendurch blieb überall im Schulgebäude Zeit zum Austausch: Hier wurden altbekannte oder auch neue Gesichter begrüßt, dort das eine oder andere Ferienerlebnis ausgetauscht. Jetzt kann das neue Schuljahr beginnen!

js/PR


Fotos © DS Shanghai / PR