Theater-AG: Grundschüler zeigen ihr schauspielerisches Talent

Der Schauplatz ihres Stückes ist in einem fernen Land, in dem sich jeder sein Lieblingswetter bestellen kann, Früchte beim Verzehr verschiedene Emotionen auslösen und eine Übersetzungsmaschine das Kommunizieren miteinander ermöglicht. In dieses so fremd erscheinende Land werden die Zuschauer am 8. Juni 2017 von der Theater-AG der Grundschule in ihrem Stück "Früchte, Freunde und fantastische Melodien" entführt. Mit Witz, Charme, aber auch mit zum Nachdenken anregenden Wortwechseln überzeugten die jungen Schauspieler das Publikum. Das gelungene Bühnenbild, die Kostüme und einfallsreichen Requisiten sowie die schauspielerischen Leistungen der Grundschüler machten es jedem Zuschauer leicht, sich in die anderen Welt hineinzuversetzen, in der ein Schulmädchen mit ihrer Familie lebt und den Wunsch hat, wieder nach Hause zu ziehen. Bei ihren Versuchen in die alte Heimat zu gelangen, erlebt sie Abenteuer mit Drachen, lernt neue Freunde kennen und lernt das Leben in ihrer Wahlheimat zu schätzen wissen. Belohnt wurde die hervorragende Darbeitung mit einem verdienten lang anhaltenden Applaus.

Ein herzliches Dankeschön an Peter Scholz für das Drehbuch und die Regie, Christine Scholz für das Bühnenbildund und allen Helfern vor und hinter der Bühne.

js/PR


Fotos © DS Shanghai / PR