Osterfest im Forest Park: Kindergartenkinder auf großer Suche

Am Freitag, den 31. März 2017 war es endlich soweit: Das gemeinsame Osterfest aller Kindergartengruppen konnte im Park stattfinden. Zum Glück waren Luft und Wetter gut und viele aufgeregte Kinder konnten bereits morgens vor dem Frühstück mit den Bussen los in den Forest Park fahren. Bereits im Bus wurde ein Brief des Osterhasen gefunden, der einige Tipps für die Ostereiersuche bereithielt. Alle Gruppen wanderten gemeinsam durch den Park zu einer großen Wiese. Es wurde gemütlich zusammen gepicknickt und im Anschluss ließen wir in einem riesigen Kreis noch lauthals Osterlieder wie „Stups, der kleine Osterhase“ über die grüne Wiese hinweg erklingen. Tatsächlich hatte auch der Osterhase seinen Weg nach Shanghai in den Forest Park gefunden. Die Kinder suchten begeistert zwischen Gebüschen und Bambussträuchern nach den vielen bunten Eiern, die der Hase für sie dort versteckt hat. Im Anschluss wurde noch gemeinsam gespielt und weiter gepicknickt. Alle waren sich einig, dass der Vormittag im Park viel zu schnell vorbei war. Zurück im Kindergarten angekommen wurde jedoch festgestellt, dass der Osterhase nicht nur im Park unterwegs war, sondern die selbstgebastelten Nester der Kinder mit Gras und etwas Süßem gefüllt hat und diese überall in den Gruppenräumen versteckt waren.

Allen Kindern und ihren Familien schöne Ferien und Frohe Ostern.

Sabine Luckhardt


Fotos © DS Shanghai / Kiga