Känguru-Wettbewerb: Mathematik zum Knobeln

Känguru-Zeit heißt Knobel-Zeit: Am 16. März 2017 hieß es für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 11 wieder rechnen, rechnen, rechnen. Das Ziel des Känguru-Wettbewerbs ist es, in erster Linie aber die Freude am mathematischen Denken und Arbeiten zu wecken. Daher sind die Aufgaben anregend, heiter und manchmal auch ein wenig unerwartet gestaltet. Beim jährlichen Multiple-Choice-Wettbewerb nehmen rund 6 Millionen Teilnehmer aus über 60 Ländern weltweit teil. Wer von den Kindern und Jugendlichen der DS Shanghai Pudong die meisten Punkte errechnen konnte, wird im Juni bekannt gegeben.

js/PR


Fotos © DS Shanghai / PR