Theaterstück und Mondkuchen: Kindergartenkinder feiern das Mondfest

Das Mondfest gehört zu den wichtigsten Feiertagen in China. Aus diesem Grund führten alle pädagogischen Fachkräfte am Montag, den 12. September 2016 für die Kinder die traditionelle Legende des Mondfestes auf. Fantasievolle Kostüme und improvisierte Dialoge zwischen den Darstellern, ließen die Kinder in die Geschichte des Helden Hou Yi und seiner Frau Changé eintauchen. Die Kinder waren beeindruckt wie der Held Hou Yi vor langer Zeit das Volk von der sengenden Hitze der zehn Sonnen rettete, indem er neun Sonnen mit Pfeil und Bogen vom Himmel abgeschossen hat. Als Dank bekam er vom Himmelskaiser ein Unsterblichkeitselixier, welches jedoch seine Frau Changé trank, um es vor dem Bösewicht Pen Meng zu schützen, der es stehlen wollte. Hou Yi vermisste seine Frau sehr als sie, ausgelöst durch das Elixier, in den Himmel flog. Jedoch konnte er ihren Schatten auf dem hellen Mond entdecken und brachte stets Blumen und Mondkuchen zu ihrem Lieblingsplatz im Garten. Die Kindergartenkinder beendeten das schöne Theaterstück mit einem gemeinsam gesungenen Lied über die Legende und bekamen als kleines Geschenk einen Mondkuchen mit auf den Weg.

Sabine Luckhardt


Fotos © DS Shanghai / Kiga