> Home > Schulverein

Außerordentliche Mitgliederversammlung zur Änderung der Vereinssatzung und Informationen zur aktuellen Finanzsituation des Schulvereins

Für den 25. Mai 2015 lud der Schulvorstand alle Mitglieder des Schulvereins zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Schulstandort Pudong ein. Thema war eine vom Vorstand erarbeitete Satzungsänderung des Schulvereins. Diese resultiert aus angepassten Organisationsstrukturen, die im Zuge des geplanten Neubaus in Yangpu aufgrund von behördlichen Anforderungen notwendig sind, um die Schule in Yangpu in Zukunft zu betreiben. Außerdem sollen die Landnutzungsrechte am Grundstück hierdurch möglichst steuereffizient erworben werden.

Geplante Umstrukturierung des Schulvereins und beider Schulen vorgestellt

Der Vorstandsvorsitzende Ralph Koppitz erklärte den anwesenden Mitgliedern nochmals die angepasste Struktur des Schulvereins und der beiden Schulen: Der „Deutsche Schulverein Schanghai e.V.“ wird formell als Gründer der „Deutschen Schule Shanghai Qingpu“ behördlich registriert. Letztere ist dann wiederum formell die Gründerin der „Deutschen Schule Shanghai Yangpu“. Beide Schulen erhalten damit die Organisationsform einer „private non-enterprise organization“. Die Mitgliederversammlung hatte dieser strukturellen Änderung bereits am 14. Oktober 2014 zugestimmt; die entsprechenden Registrierungsprozesse bei den chinesischen Behörden laufen derzeit. Aktuell stand nun aber noch eine Umsetzung auch innerhalb der Regelungen des übergeordneten deutschen Schulvereins an.

Die Satzung des „Deutschen Schulverein Schanghai e.V.“ soll dabei dahingehend angepasst werden, dass beide Organisationen nur im Einklang mit den Entscheidungen der zuständigen Gremien des Schulvereins handeln können.  Es wird deshalb insbesondere eine Sitzungs-, Personal- und Beschlussunion beim Schulvereinsvorstand und der „Councils“ der beiden Schulen angestrebt. Anders gesagt: Vorstandssitzungen des Schulvereins werden zukünftig automatisch immer auch Council-Sitzungen der beiden Schulen sein, Entscheidungen des Schulvereinsvorstands sind gleichzeitig auch als Entscheidungen des Councils der betroffenen Schule zu fällen. Die als Council-Member fungierenden Schulvereinsvorstände sind nach Änderung der Satzung entsprechend verpflichtet, alle Gremienentscheidungen des Schulvereins (z.B. der Mitgliederversammlung) in den Councils umzusetzen. Dies reflektiert sich in den vorgeschlagenen Satzungsänderungen.

Neue Webseite

Um alle Mitglieder und Interessierte über die weiteren Entwicklungen in Bezug auf den Standort Yangpu besser und zeitnaher  informieren zu können, wird eine eigene Webseite entstehen, die auch bereits online ist: www.pudong-goes-yangpu.de

Satzungsgemäßes Quorum nicht erreicht, neue Mitgliederversammlung einberufen

Da zu Versammlungsbeginn um 19:30 Uhr nur 22 von 835 Schulvereinsmitgliedern anwesend waren und somit das Quorum  von 105 Mitgliedern für Abstimmungen über Satzungsänderungen nicht erreicht wurde, stellte der Vorsitzende Herr Koppitz fest, dass keine Beschlussfähigkeit vorlag. Wie bereits zuvor angekündigt, berief er eine weitere außerordentliche Mitgliederversammlung für den 17. Juni 2015, 18 Uhr, am EuroCampus ein. Diese Mitgliederversammlung wird unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig sein, um über die vorgeschlagenen Satzungsänderungen zu beschließen.

Eine separate schriftliche Einladung für diese Mitgliederversammlung wurde bereits per Email verschickt. Diese finden Sie hier auch als Download.

Informationen zur Finanzlage des Schulvorstands an beiden Standorten / Anpassung der Schulgebühren

Um Zahlen ging es in der auf die Mitgliederversammlung anschließenden Infoveranstaltung  zur Finanzlage des Schulvereins. Schatzmeister Uwe Stehrenberg erläuterte den Jahresabschluss, stellte Kosten- und Einnahmestrukturen vor (Personal- und Gebäudekosten stellen nach wie vor die größten Posten dar) und präsentierte das Budget für das kommende Jahr. Im Budget 2015/2016 wird insbesondere aufgrund der derzeit noch relativ niedrigeren Schülerzahlen ein Defizit ausgewiesen, was jedoch einmalig angesichts des Ergebnisses in 2014/15 durchaus vertretbar ist. Vor allem ist dies auch steuerlich vorteilhaft.

Detaillierte Informationen zum Budget 2014/2015, dem neuen Budget und den derzeit geplanten Schulgeldanpassungen (Kita +5,82%, Schule +2,92%, Bus +3,16%) für das Schuljahr 2015/2016  finden Sie in dieser PDF-Datei.

Info-Veranstaltung am EuroCampus

Eine 2. Infoveranstaltung zur Finanzlage fand am 27. Mai 2015 am EuroCampus statt. Anwesend waren dort neben den sechs Vorstandmitgliedern nur zwei von 835 Schulvereinsmitgliedern.