> Nachmittag & Co > CineClub

Willkommen im CineClub der DS Shanghai Pudong

Das CineClub-Team des Elternbeirats organisiert regelmäßig Filmvorführungen für unsere Schülerinnen und Schüler. Die gezeigten (Kino-)Filme werden altersgerecht ausgesucht und mit der Schulleitung abgesprochen. Die Einladung für die Veranstaltung nach Schulschluss erfolgt per E-Mail an die jeweiligen Eltern.

Bitte beachten Sie zum Ablauf der Kinoveranstaltungen die gesonderten Informationen zu den Kinoveranstaltungen. Wir freuen uns sehr über neue Filme, Anregungen und Ideen. Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns in Verbindung.

Wir wünschen allen viel Spaß an dem abwechslungsreichen Kinoprogramm!

Ihr/euer CineClub-Team

Programm

Der nächste Termin ist am 12. Mai 2017 für die 3. und 4. Klassen

Das fliegende Klassenzimmer

Jonathan ist ein Waisenkind, das von einem Kapitän adoptiert wurde. Er erreicht in der Adventszeit Leipzig per Flugzeug. Dort soll er im Thomanerchor Aufnahme finden. Am Bahnhof begegnet er einer jungen Ladendiebin, die er entkommen lässt. Sie verliert dabei ihre Sonnenbrille, die Jonathan mitnimmt. Im Internat wird Jonathan schnell freundlich aufgenommen. Seine Zimmerkameraden haben in einem alten Eisenbahnwaggon ihren Geheimtreffpunkt. Eines Abends treffen sie dort auf einen Mann namens Bob, genannt Nichtraucher. Dieser Mann gibt sich als Besitzer des Grundstücks aus und beginnt mit den Jungen eine freundschaftliche Beziehung. Jonathan verliebt sich immer mehr in die junge Ladendiebin, die sich mittlerweile als Mona, eine der „Externen“, herausgestellt hat. Er gibt ihr ihre Sonnenbrille zurück. Sie lädt ihn als einzigen zu ihrem 12. Geburtstag ein, den die beiden im alten Waggon verbringen. Dort stoßen die Jungen auch auf ein altes Theaterstück, das ihnen sehr gefällt: Das fliegende Klassenzimmer. Sie beschließen, es als Rap aufzuführen und holen Mona als Balletttänzerin in ihr Team. Dieses Vorgehen entspricht einer Revolution, weil Mädchen eigentlich nicht mitwirken dürfen. Justus schaut schließlich nach den Vorbereitungen zum „fliegenden Klassenzimmer“. Das Stück kommt ihm bekannt vor und er verbietet es. Jonathan wirft ihm schließlich vor, er tue nur so, als sei er ein Freund der Jungen. Wütend tritt Jonathan gegen eine der Kulissen, woraufhin ein Feuer ausbricht.

Laufzeit: ca. 110 Minuten 
Altersempfehlung: freigegeben ab 0 Jahren
Erscheinungsjahr: 2003
Foto: imdb.com

 

Dieser Film wurde von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden ausgezeichnet.